Termine:

Jeder Interessierte und Neugierige ist zu den vier ganz verschiedenen Profil-Gottesdiensten eingeladen. Diese finden an allen Tagen in der Liebfrauen-Kirche in Püttlingen statt. Hier die genauen Uhrzeiten:

Eucharistiefeier mit Palmweihe am Sonntag, 09.04. um 10.30 Uhr.

Abendmahlfeier am Gründonnerstag, 13.04. um 18.30 Uhr.

Liturgie am Karfreitag, 14.04. um 17.00 h.

Osternachtsfeier am Samstag, 15.04. um 21.00 h

Bis zum 19.05. ist Klaus Friedrich (Pastoralreferent) im Urlaub und auf Bildungsfahrt. In dieser Zeit ist die Jugendstelle in der Kardinal Maurer Str. 17 in 66346 Püttlingen jeden Freitag von 10 bis 18 Uhr für wichtige Rückfragen besetzt und auch unter der Tel.: 06898-689890 erreichbar.

Anmeldungen zur Jugendfreizeit nach Spanien 2018 und zur Kinderfreizeit nach Holland 2018 sind noch weiterhin möglich.
Bei eiligen Rückfragen könnt ihr euch an Nikola Del Fabro wenden: 0176-23285803 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Informationen zu beiden Freizeiten findet ihr hier auf der Webseite.

Anmeldungen für die Kinder-Bibel-Woche 2018 könnt ihr einfach in den Briefkasten der Jugendstelle einwerfen.

Bei der Frauenfahrt nach Rom und bei der Jugendbildungsfahrt nach New York sind keine Anmeldungen mehr möglich.

Im Profilgottesdienst am Pfingstsonntag, 20.05. werden wir unsere 17 neuen Gruppenleiter*innen vorstellen, die in den letzten Wochen ausgebildet wurden. Bitte vormerken!

In der Karwoche steht bei Christen das gemeinsame Erinnern an das Leben Jesu im Mittelpunkt. Dies ist der Anlass warum sich rund um die Katholische Dekanats-Jugendstelle in Püttlingen generationsübergreifende Gruppen gebildet haben, um vier verschiedene Profil-Gottesdienste zu planen. Sie wollen diesem Erinnern eine ansprechende Form geben und Antworten suchen, warum Gott auch in unserem Leben Scherben und beschissene Tage zulässt. Oder warum auch er es zulässt, dass im Mittelmeer Menschen ertrinken oder in Deutschland Pflegenotstand herrscht.  Deshalb stehen diese Gottesdienste unter dem Leitthema und der Aufforderung: "Zeig dich!" Und die Vorbereitungsgruppen wollen auch selbst Profil zeigen, weil sie ihr normales Leben nicht vor der Kirchentür zurücklassen, sondern es auch im Gottesdienst zur Sprache bringen. Zu diesen Profil-Gottesdiensten sind auch Interessierte willkommen, die keiner oder einer anderen Religionsgemeinschaft angehören. Weitere Informationen sind bei Klaus Friedrich (Pastoralreferent) in der Jugendstelle erhältlich: Tel.: 06898-689890.

Für Infos zum Palmsonntag hier klicken:

Für Infos zum Gründonnerstag hier klicken:

Für Infos zum Karfreitag hier klicken:

Für Infos zur Osternacht hier klicken:

Der Nächste, bitte!

Auch Interessierte sind zu den Profil-Gottesdiensten an den Kar- und Ostertagen in Püttlingen willkommen

 In der Karwoche tickt für viele die Uhr gefühlt ganz anders, denn es ist Ferienzeit. Aber vielleicht auch deshalb, weil sich die Kirche an diesen Tagen in einem Schnelldurchlauf an das gesamte Leben Jesu erinnert. Die Katholische Jugendstelle im Dekanat Völklingen gestaltet in diesem Jahr Profil-Gottesdienste an allen Kar- und Ostertagen. Erstmals sind in diesem Jahr in den Vorbereitungsgruppen auch ältere Mitarbeiter eingebunden, weil alle Generationen angesprochen werden wollen. Bewusst sind auch Interessierte zu den vier verschiedenen Profil-Gottesdiensten eingeladen, die keiner oder einer anderen Religionsgemeinschaft angehören. Seit einigen Wochen laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, um alle Generationen und Interessierte mit verschiedenen Gestaltungsformen und Inszenierungen anzusprechen. Und damit jedem die Chance zu bieten, eine Verbindung zwischen eigenem Leben und dem Gottesdienst herzustellen. Alle Beteiligten zeigen Profil, weil sie ihr normales Leben nicht vor der Kirchentür zurücklassen, sondern es auch im Gottesdienst zur Sprache bringen. Sie geben somit dem Erinnern an Palmsonntag, an das Letzte Abendmahl, den Tod und der Auferstehung von Jesus Christus eine entsprechende und ansprechende Form. „Der Nächste, bitte!“ ist das Leit-Thema über allen Gottesdiensten. Es bringt zum Ausdruck, dass in der Karwoche nicht nur Wartezeiten angesagt sind, sondern dass es auch etwas zu Erwarten gibt.

 

Ein Team der katholischen Jugendstelle - alle um die 30 Jahre alt - will am Samstag, 21.01.2017, für die Ü60-Generation kochen! Denn es ist zwar weiterhin schön, die Zeit mit Kindern und Jugendlichen zu verbringen, es kann aber auch spannend sein, von Zeit zu  Zeit etwas mit der Ü60-Generation zu machen. Im Vordergrund wird das gemeinsame Essen eines regionalen 4-Gänge-Menüs stehen. Ergänzt wird das Ganze durch ein schmales aber abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Los geht es um 17.00 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian in Püttlingen - auf Wunsch sogar mit kostenlosem Abholservice. Das offizielle Programm endet gegen 21.00 Uhr. Wer dann möchte, wird natürlich wieder nach Hause gebracht. Damit wir rechtzeitig planen können, werden ab sofort Karten zum Preis von 15 € bereit gehalten. Weitere Infos erhalten Sie in der Jugendstelle Püttlingen, Kardinal Maurer Str. 17, Tel.: 06898-689890. Dort gibt es ab sofort die Karten zu erwerben.

Unterkategorien