Samstag, 11.04.20. Kein normaler Samstagabend.
Und in diesem Jahr auch keine normale Osternacht!
Keine Freunde und keine Familie treffen!
Kein Feuer vor der Kirche. Kein Profilgottesdienst.
Keine Osternachtsparty.
Und dennoch für uns: Ostern!
Er kommt zu uns. Er ändert unser Dunkel.
Er schenkt uns Hoffnung.
Die staubigen Tage werden von dieser Sonne fortgeweht.
Allein zu sein ist möglich. Aber langfristig vermutlich für niemanden schön.
Allein zu glauben ist möglich. Aber in einer Gemeinschaft zu glauben,
dass gibt Halt, macht Mut und ist sehr angenehm.

Wir feiern in diesem Jahr allein zu Hause.
Und hoffen auf eine andere, gute Zukunft.

Frohe Ostern!

 

 

Eigentlich hatten wir den Palmsonntag anders geplant.
Wir wollten mit dem ersten Profilgottesdienst in die Karwoche starten:
Aber im Moment gibt es Wichtigeres.
Irgendwie verrückt: perfektes Frühlingswetter.
Das schöne Wetter scheint nicht zu passen:
die ganze Welt steht auf dem Kopf!
Und auch unsere eigene kleine Welt.
Mit dem folgenden Video wollen wir Mut machen,
damit wir in diesen Tagen an unseren Hoffnungen festhalten!

 

 

 

 

Karfreitag 2020.
Eigentlich hätte Thomas mit der Musikprojektgruppe (MPG)
den Profilgottesdienst um 17.00 Uhr in der Sebastian-Kirche
in Püttlingen mitgestaltet.
Natürlich hätte er auch schon für die Osternacht geprobt.
Und zwischendurch noch für das Abitur gelernt...
Mit der Vorfreude auf die Party in der Osternacht.
Und auf die Bildungsfahrt im Mai nach New York!
Aber fast alles ist anderes gekommen.
Und so macht Thomas heute Musik zu Hause. Alleine.
Aber auch für uns.

 

 

 

 

 

 

Für weitere Informationen und für das Anmeldeformular hier klicken:

Unterkategorien